Analysis Finanz GmbH - Vertrauensanwälte reichen weitere Schadensersatzklagen ein!

Die Vertrauensanwälte des Schutzvereins für Rechte der Bankkunden e.V. haben aktuell eine weitere Schadensersatzklage gegen die Analysis Finanz GmbH aus marktgrönigen eingereicht. Es geht um den an die Gesellschaft gerichteten Vorwurf, durch Untervertriebsmitarbeiter die Anleger nicht auf das der atypisch stillen Beteiligung immanente Totalverlustrisiko hingewiesen zu haben.

 

Zudem steht der Vorwurf im Raum, über die Laufzeit der Anlage – oftmals bis zu 20 Jahren – nicht richtig aufgeklärt zu haben.

 

„Vielen Anlegern sind die Risiken einer atypisch stillen Beteiligung überhaupt nicht bewusst, allen voran das Totalverlustrisiko, wurden sie vom Vertrieb schlichtweg über dieses Risiko in keinster Weise aufgeklärt“, so Bettina Wittmann vom Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V.. Oftmals wurde die Beteiligung als Steuersparmodell mit Altersvorsorgecharakter angepriesen, ohne auch nur mit einem Wort die Risiken aus dieser Beteiligung anzusprechen.

 

Betroffen sind demgemäss unter anderem Schadensersatzansprüche gegen die Gesellschaft wegen fehlerhafter Anlageberatung.

 

„Leider ist vielen Anlegern nach wie vor die Gefahr einer atypisch stillen Beteiligung nicht bewusst, selbst wenn ihr derzeitiger Kapitalstand negativ ist. Nach der Divise „es wird schon gut gehen“ hoffen viele Anleger auf eine finanzielle Verbesserung „ihrer“ Gesellschaft“, so Bettina Wittmann vom Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. weiter. Das böse Erwachen könnte dann erst viel später kommen.

 

Betroffene Anleger sollten daher nicht zögern und sich fachkundig anwaltlich beraten lassen, wenn sie eine negativen Verlauf ihrer Unternehmensbeteiligung vermuten.

 

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. arbeitet mit Vertrauensanwälten auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts aus ganz Deutschland zusammen, welche individuell Betroffenen Hilfeleistung geben können.

 

Weitere Informationen erhalten Sie vom Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V.! 

Zurück

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, geschädigten Kapitalanlegern zur Seite zu stehen, um ihnen Wege aus der Schuldenfalle zu bieten und Möglichkeiten aufzuzeigen, ihr eingesetztes Kapital zu retten. Hierbei dient der Verein insbesondere als Informationsportal für geschädigte Kapitalanleger, wobei wir uns als unabhängiges Sprachrohr der Anleger verstehen und deren Interessen vertreten.
Ihr Vorteile einer Mitgliedschaft