Hilfe für geschädigte Kapitalanleger - rechtzeitig Ersatzansprüche sichern

Nach wie vor gibt es aktuelle Meldungen zu gescheiterten Geldanlagen, wobei diese Berichte nicht selten bei Anlegern den Eindruck vermitteln, es sei „alles“ verloren.

Dieser Eindruck ist jedoch falsch, wie Bettina Wittmann, Vorstand des Schutzvereins für Rechte der Bankkunden e.V. mitteilt.

„Tatsächlich werden noch laufend mit Finanzvermittlern bzw. auch mit Banken Vergleiche abgeschlossen und von Gerichten werden positive Urteile gefällt“.

Zudem eröffnet die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes auch die Möglichkeit, Schadensersatzansprüche wegen fehlerhafter Prospektangaben gegen die Treuhand- und Gründungskommanditisten geltend zu machen (BGH, Urteil vom 09.07.2013, II ZR 9/12).

Bettina Wittmann vom Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. weist betroffene Anleger erneut auf die 10-jährige Maximalverjährungsfrist hin, welche grundsätzlich kenntnisunabhängig mit Zeichnung eines Kapitalmarktprodukts begonnen hatte und taggenau 10 Jahre später abläuft.

„Zudem gilt es für Wertpapiere die in § 37 a WpHG a.F. normierte Verjährungsfrist ebenso zu beachten, wie die Tatsache, dass spätestens der Anleger, welcher vom Insolvenzverwalter aufgefordert wird, erhaltene Ausschüttungen zurückzuzahlen, Kenntnis um den Totalverlust bzw. die Gefahr der Nachhaftung gemäß § 171 ff. HGB erkennen kann. Sodann gilt es, Schadensersatzansprüche binnen der laufenden 3-jährigen Frist zu wahren“.

Den Anwälten im Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. ist es demzufolge auch in der Vergangenheit gelungen, positive Urteile für die dort vertretenen Anleger zu erstreiten. Auch im Zuge fairer außergerichtlicher Vergleichsbemühungen konnten zufriedenstellende Ergebnisse für die betroffenen Anleger erzielt werden.

Weitere Informationen unter info@schutzverein.org oder rufen Sie uns an Tel. 0851/9884011.

Zurück

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, geschädigten Kapitalanlegern zur Seite zu stehen, um ihnen Wege aus der Schuldenfalle zu bieten und Möglichkeiten aufzuzeigen, ihr eingesetztes Kapital zu retten. Hierbei dient der Verein insbesondere als Informationsportal für geschädigte Kapitalanleger, wobei wir uns als unabhängiges Sprachrohr der Anleger verstehen und deren Interessen vertreten.
Ihr Vorteile einer Mitgliedschaft