LG München I verurteilt anlageberatende Bank zur Zahlung von Schadensersatz in Sachen "PartnerFonds AG"

Als Beratungsfehler hat das LG München I die vom dortigen Anleger behauptete Erörterung des agierenden Bankmitarbeiters um die Mündelsicherheit seiner Beteiligung an der PartnerFonds AG erkannt.

Dies berichtet der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V.. Deren Vorstand, Bettina Wittmann hierzu:

„Im Fondsprospekt findet sich unter der Überschrift „Mündelsicherheit“ der Verweis auf einen Beschluss des AG Erding, wonach die Anlage im PartnerFonds „Kapital für den Mittelstand“ angeblich für die Anlage von Mündelgeld geeignet sei. Das LG München I erkannte auf einen Prospektfehler, war die Mündelsicherheit nicht Prüfungsmaßstab für die vom AG Erding zu treffende Entscheidung“.

Rechtlich hat die Fehlerhaftigkeit des Prospektsfehlers ohne ausdrückliche Richtigstellung des agierenden Kundenberaters hierzu zur Folge, dass die Beweislast sodann bei der beklagten Partei liegt. Der vom Anleger geführten Klage wurde schlussendlich stattgegeben, weil nach durchgeführter Beweisaufnahme keine Richtigstellung des Prospektfehlers seitens der Bank erfolgt war.

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V.  empfiehlt betroffenen Anlegern eine grundsätzlich kostenfreie Erstbewertung möglicher Schadensersatzansprüche, wobei auch auf verjährungsrechtliche Problematiken hinzuweisen ist.

„Der Vertrieb dieser Beteiligung erfolgte im Jahr 2005, grundsätzlich Schadensersatzansprüche aus pflichtwidriger Anlagefalschberatung kenntnisabhängig innerhalb einer Frist von drei Jahren geltend zu machen sind“.

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. bietet betroffenen Anlegern eine grundsätzlich kostenfreie Erstbewertung möglicher Schadensersatzansprüche an.

Weitere Informationen hierzu unter info@schutzverein.org oder rufen Sie uns an unter Tel.: 0851-9884011.

Zurück

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, geschädigten Kapitalanlegern zur Seite zu stehen, um ihnen Wege aus der Schuldenfalle zu bieten und Möglichkeiten aufzuzeigen, ihr eingesetztes Kapital zu retten. Hierbei dient der Verein insbesondere als Informationsportal für geschädigte Kapitalanleger, wobei wir uns als unabhängiges Sprachrohr der Anleger verstehen und deren Interessen vertreten.
Ihr Vorteile einer Mitgliedschaft