Prellte Kaviar-Produzent Anleger mit Schneeballsystem?

Per Telefonakquise sollen fast 5000 Anlegern bis ins Jahr 2005 zur Investition in einen Betrieb der Kaviar- und Störproduktion in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern) mit einem Gesamtvolumen von rund EUR 34,0 Mio. angeworben worden sein. Bis Ende 2005 soll das Geld bis auf EUR 300.000,00 verbraucht gewesen sein, so die Staatsanwaltschaft Düsseldorf, die dem Firmenchef Frank Schaefer vorwirft, ein Schnellballsystem betrieben zu haben. Zur Vermeidung einer Insolvenz habe der dort Beschuldigte erneut Kapital einwerben lassen, wobei Produktionsziele in Aussicht gestellt wurden, von denen Herr Schaefer wusste, dass sie nicht zu erreichen gewesen sein. Mit diesen Angaben seien 662 Alt-Aktionäre veranlasst worden, noch einmal rund EUR 13,0 Mio. in das Unternehmen zu stecken.

Die Firma „Caviar Creator“ beschäftigt nach eigenen Angaben 40 Mitarbeiter und betreibt seit 2005 in Demmin die mit 205 000 Fischen weltweit größte überdachte Zuchtanlage für Störe.

 

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. rät allen Betroffenen, sich an einem auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierten Rechtsanwalt zu wenden und mögliche Schadensersatzansprüche prüfen zu lassen. Die Anwälte, mit denen der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. zusammenarbeitet, haben langjährige Erfahrungen in allen Bereichen des Kapitalanlagerechts, können die Interessen geschädigter Anleger im Rahmen von Interessengemeinschaften umfassend betreuen, haben sie zudem in einer Vielzahl ober- bzw. höchstrichterlicher Rechtsstreitigkeit ihre Fähigkeiten bei Kapitalanlagen in ganz Deutschland unter Beweis gestellt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie vom Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V.!

Zurück

Der Schutzverein für Rechte der Bankkunden e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, geschädigten Kapitalanlegern zur Seite zu stehen, um ihnen Wege aus der Schuldenfalle zu bieten und Möglichkeiten aufzuzeigen, ihr eingesetztes Kapital zu retten. Hierbei dient der Verein insbesondere als Informationsportal für geschädigte Kapitalanleger, wobei wir uns als unabhängiges Sprachrohr der Anleger verstehen und deren Interessen vertreten.
Ihr Vorteile einer Mitgliedschaft